Was ist eine unverschlüsselte E-Mail?

Eine unverschlüsselte E-Mail wird, wie eine Postkarte, auf dem gesamten Transportweg von und zu Ihnen offen übermittelt. Technisch gesehen ist es daher möglich, dass diese von Unbefugten abgefangen, gelesen und ausgewertet werden kann.

Was ist eine sichere, verschlüsselte E-Mail?

In einer sicheren verschlüsselten E-Mail von der Kölner Spezial sind alle hierin enthaltenen Informationen vor unbefugten Mitlesern geschützt, sowohl bei der Übertragung als auch für Ihren persönlichen Abruf.

Habe ich die Wahl zwischen einer verschlüsselten und nicht verschlüsselten Zusendung?

Wünschen Sie den Email-Versand durch die Kölner Spezial und enthalten diese Informationen sensible Personendaten, so kann die Zustellung aus Datenschutzgründen nur verschlüsselt erfolgen.
Alternativ besteht natürlich immer der Postweg als Alternative zur Verfügung.

Was ist das WebMail-Portal?

Das WebMail-Portal beinhaltet die gleichen Merkmale und Funktionen wie viele andere WebMail-Portale.
Sie finden dort ebenso die bekannten Elemente wie z. B. den Posteingang oder einen Ordner für die gesendeten Nachrichten.
 
Hinweis:
Ihre Nachrichten werden 180 Tage lang in Ihrem Postfach gespeichert, danach werden sie automatisch gelöscht. Achten Sie daher bitte darauf, Nachrichten auf Ihrem PC zu speichern, wenn Sie diese dauerhaft aufbewahren wollen.
 
Aus Sicherheitsgründen melden wir Sie automatisch nach 15 Minuten Nichtaktivität ab. Möchten Sie danach wieder unser WebMail-Portal nutzen, melden Sie sich bitte wieder wie gewohnt an.

Ich habe mein Passwort vergessen

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie bitte in der Anmeldemaske auf den Link "Kennwort vergessen". Sie werden dann auf eine Seite weitergeleitet, auf der Sie bitte Ihre E-Mailadresse eingeben, mit der Sie sich im Portal registriert haben, und klicken dann auf „Neues Kennwort anfordern““. Jetzt beantworten sie bitte die Sicherheitsfrage, die Sie während der Registrierung ausgewählt haben. Ist Ihre Antwort korrekt, wird Ihnen eine E-Mail mit einem neuen Einmall Passwort geschickt, mit dem Sie sich dann erneut einwählen und ein neues Passwort vergeben können.   

Kennen Sie aber auch nicht mehr die Antwort auf die Sicherheitsfrage, so wenden Sie sich bitte an die Support-Email der Kölner Spezial. Sie erhalten dann ein neues Einmal-Passwort.

Wie kann ich vermeiden, dass eine sichere Mail der Kölner Spezial im SPAM-Ordner landet?

Der sicherste Weg, die Zustellung zu garantieren, ist ein Eintrag unserer Versandadresse in das eigene Adressbuch.

Was ist eine Transportverschlüsselung (TLS)?

Die Email ist nur zwischen dem Posteingangs- und dem Postausgangs-Server verschlüsselt. Auf dem Posteingangsserver des Kunden liegt die E-Mail unverschlüsselt (wie eine offene Postkarte) vor.

Was ist eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung?

Eine Email ist, z.B. durch den Austausch von Zertifikaten (PGP/ SMime), auf dem gesamten Weg vom Absender zum Empfänger verschlüsselt.

  • - Hierfür müssen Absender und Empfänger im Vorfeld ein Zertifkate-/ Schlüsselpaar erzeugen (z.B. auf gmx.de möglich oder mit Tools wie mailvelope). Dieses Paar besteht jeweils aus einem öffentlichen und einem privaten Schlüssel.
  • Um eine Ende zu Ende Verschlüsselung zu erreichen, müssen Absender und Empfänger im Vorfeld die „öffentlichen Schlüssel“ austauschen.
  • Der Absender kann nun eine Email mit dem öffentlichen Schlüssel des Empfängers verschlüsseln
  • Der Empfänger nutzt seinerseits seinen „privaten“ Schlüssel zur Entschlüsselung der E-Mail. Die Email kann nur mit dem richtigen „Schlüssel“ vom Empfänger wieder entschlüsselt werden.
Ich erhalte eine Fehlermeldung

Ich erhalte die Meldung „Es ist ein Fehler aufgetreten. Die CSRF Token stimmen nicht überein. Möglicherweise wurde ein CSRF Angriff verhindert.“.
Diese Meldung kann auftreten, wenn Sie länger als 15 Minuten inaktiv waren. Aus Sicherheitsgründen wird dann Ihre aktive Sitzung automatisch beendet. Manchmal erscheint dann dieser Hinweis, es hat aber kein wirklicher Angriff stattgefunden. Es greift nur eine Schutzfunktion des Servers. Bitte nutzen Sie die Schaltfläche „Weiter“ und melden Sie sich erneut an.