Ein wesentlicher Schwerpunkt der Tätigkeit der Kölner Spezial ist neben den umfangreichen Gutachtentätigkeiten die Verwaltung von Unterstützungskassen. Die Kölner Spezial kann diesbezüglich auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken.

  • So werden derzeit 10 Unterstützungskassen mit rund 60.000 Versorgungsberechtigten betreut und verwaltet – Tendenz steigend.

Das Thema rückgedeckte Unterstützungskasse wird von vielen Dienstleistern unserer Branche nur teilweise abgedeckt.

In diesem Umfeld bildet die Kölner Spezial eine Ausnahme, denn unsere Aufgaben als Berater und Verwalter reichen weit über die reine Verwaltung der Versorgungen hinaus und erstrecken sich auch auf das Management der Unterstützungskassen, wie z.B. die Durchführung der jährlichen Mitgliederversammlung oder erforderlichen Abstimmungen mit den Finanzämtern. Darüber hinaus kümmern wir uns auch um etwaige Ablösungen und Übertragungen bestehender Versorgungsverpflichtungen mit viel Erfahrung, ausgeprägter Fachkompetenz und zufriedenen namhaften Kunden.

Neben den nötigen fachlichen Kenntnissen verfügen die Mitarbeiter durch die Vielseitigkeit der verwalteten Unterstützungskassen auch über umfassende praktische Erfahrung.