Stift

Bei Unternehmen, die demnächst eine Bilanzierung nach internationalen Bewertungsvorschriften vornehmen müssen, ist es wichtig, für die Einschätzung der Auswirkungen einer Umstrukturierung ihrer Versorgung insbesondere die Höhe des (i.d.R. sehr deutlichen) Bewertungsunterschieds gegenüber dem HGB-Ansatz zu kennen.

Eine derartige Bewertung liefert außerdem einen realistischen Wert der Pensionsverpflichtung, da hier auch die Auswirkungen der zukünftigen Gehaltsentwicklung sowie der Anpassungsverpflichtung bei den Rentenzahlungen mit bewertet wird.

Sie haben noch Fragen zu diesem Thema? Wir helfen Ihnen gerne weiter!